Benehmen: The art of articulation.

Gewaltfreie Kommunikation, was für eine Scheiße. Du willst deine Mutter mit einem Stuhl erschlagen? Kein Problem! Hauptsache du beginnst den Satz mit „Ich“. Kommunikative Leistung 1+! Chef_in ist, wer am meisten reflektiert oder die kompliziertesten Schachtelsätze über die eigene Gefühlslandschaft bauen kann. Optimiere dich selbst. Irgendwann zwischen 2008 und 2016 haben sich alle geeinigt: Gewaltfreie Kommunikation ist was Feines. Der heilige Gral eines jeden WG-Plenums. Hauptsache alle sind wertschätzend und empathisch miteinander. Man darf sich sogar blöd finden und es sich sagen, nur halt nicht so fies, wie die Assis auf RTL2. Das ist nämlich ganz falsch. Klopft euch ruhig auf die Schulter, ich falle nicht auf euch rein. Wenn ich mich beefe, will ich mit einem Baseballschläger die ganze Stadt zertrümmern. Lass die Affen aus dem Zoo! Empathie am Arsch. Ich habe nicht ein Problem mit Aggressionen, ich habe zwei Probleme mit Aggressionen. So eine Scheiße.

Blog 5GfK ist das, was Leute gut finden, die nichts mit Leuten zu tun haben, die wirklich Scheiße sind. Ich kenne mindestens 5 Leute, denen ich mit sowas gar nicht kommen brauche, weil es ein Witz wäre. Wenn ich mir vorstelle denen zu sagen, sie sollen bitte nicht so verletzend kommunizieren, dann lache ich. Und wenn du mir sagst, dass GfK das einzig Wahre ist, dann lebst du in einer Blase und hast nur mit einem winzig kleinen Segment an Menschen zu tun, das du leider für repräsentativ hälst. GfK ist die Sprache der Menschen, die sich bei Elite-Partner anmelden dürfen. Immer schön bei dir selbst anfangen, Schwesti. Das ist die Sprache der Wohlartikulierten, Gutsituierten.

GfK ist nur der nächste Weg die Spreu vom Weizen zu trennen. So erkennst du die, die sich daneben benehmen und nicht verstanden haben, wie man so tut, als wäre man ein besserer Mensch. Und so tarnst du dich. Ach wie toll du dich im Griff hast, sachlich und verletzlich zur gleichen Zeit. Außen weich und innen ein harter Kern, der durch keine Kritik zu erschüttern ist. Ich fühle, die meisten Leute, die gewaltfrei kommunizieren sind in ihren Herzen Arschlöcher, die sich freuen, dass sie einen nicht ganz so offensichtlichen Weg gefunden haben nach unten zu treten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s